Archiv des Autors: Monika

VIO.ME: 1. Festival der Arbeiterselbstverwaltung

CoOpenAir-Festival 12. – 14. Oktober 2018 in der besetzten Fabrik von VIO.ME Von Evros bis Kreta, für Arbeit ohne Chefs, für eine Gesellschaft ohne Ausbeutung.  

Veröffentlicht unter Griechenland, Kooperativen, Selbstverwaltung, VIO.ME | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für VIO.ME: 1. Festival der Arbeiterselbstverwaltung

»Räumungsverkauf« verfehlt Gläubiger-Ziele deutlich

OXI-Blog 4.7.2018 „Die Privatisierung von öffentlichem Eigentum in Griechenland gehörte zu den umstrittensten Auflagen der Gläubiger.(…) »Der Plan zur Privatisierung von Vermögenswerten in Höhe von 50 Milliarden Euro hat das Potenzial, die Schuldenquote in den nächsten fünf Jahren um mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Privatisierung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für »Räumungsverkauf« verfehlt Gläubiger-Ziele deutlich

„Griechenland-Rettung – Zeit für eine unbequeme Wahrheit“

Bundestagsrede von Fabio De Masi, DIE LINKE, Juni 2018

Veröffentlicht unter EU-Politik, Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Griechenland-Rettung – Zeit für eine unbequeme Wahrheit“

»Der soziale Widerstand hat wieder an Dynamik gewonnen«

Die Regierungspartei Syriza hat ihre Glaubwürdigkeit verloren. Die Linke in Griechenland formiert sich neu. Gespräch mit Gregor Kritidis Junge Welt vom 22. 6. 2018, Interview: Andreas Schuchardt Am 20. August 2018 soll das dritte und letzte»Hilfsprogramm« des Euro-Rettungsfonds ESM für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für »Der soziale Widerstand hat wieder an Dynamik gewonnen«

Wie Syriza lernte, das Establishment zu lieben

von Leandros Fischer (auf adamag.de) „Die Diskussionen um die griechische Linksregierung sind ruhiger geworden. Dabei kann daraus vieles gelernt werden – vor allem, wie linke Politik nicht funktionieren kann. (…) Ja: Syriza war auch eine Projektionsfläche unserer eigenen Schwäche und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Kommentare deaktiviert für Wie Syriza lernte, das Establishment zu lieben

„Vom Protest zum sozialen Prozess“

Betriebsbesetzungen und Arbeiten in Selbstverwaltung – Eine Flugschrift Das neue Buch von Dario Azzellini, erschienen 2018 im VSA-Verlag, geht der Frage  nach, ob es möglich ist, im Kapitalismus »anders« zu arbeiten und damit die Perspektive einer demokratischen und solidarischen Gesellschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Kooperativen, Selbstverwaltung, VIO.ME | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Vom Protest zum sozialen Prozess“

Die Leugnung dauert an

Griechenland Die Krise sei vorbei, heißt es nach dem Eurogruppen-Beschluss zum Ende des Kreditprogramms, Athen kehre zur Selbstständigkeit zurück. Was für ein Hohn! Sebastian Puschner, der Freitag, 22.6.18 „Ende gut, alles gut in Griechenland? Von wegen. An diesem Donnerstag hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Kommentare deaktiviert für Die Leugnung dauert an