Archiv der Kategorie: Griechenland

Kommt der 4. Bailout – durch die Hintertür?

Eigentlich sollte im August 2018 Schluss sein mit den „Rettungspaketen“ für Griechenland und mit den „Reform“- und Sparauflagen der Memoranden. Die Tsipras-Regierung bekräftigte stets, dass sie fest davon ausgehe. Zweifel waren stets angebracht und erhärten sich nun. Eric Bonse schreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU-Politik, Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kommt der 4. Bailout – durch die Hintertür?

Griechenland muss weitere Milliarden aus dem Volk pressen

„Um den Forderungen der Gläubiger zu entsprechen, wurde in Griechenland dem Parlament ein Gesetzentwurf vorgelegt, der Überschüsse von 5 Milliarden Euro gewährleisten soll. Angesichts der auf den 21 Juni 2018 anberaumten „Eurogruppe“ wurde in Griechenland am frühen Nachmittag des 08 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Kommentare deaktiviert für Griechenland muss weitere Milliarden aus dem Volk pressen

NRW-Kinopremiere: Briefe aus Athen (1. Juli 2018/ ODEON)

Griechenland zur Zeit der deutschen Besatzung (1941-1944)     Flyer Der Vater des Regisseurs Timon Koulmasis arbeitet als Assistent am geheimnisvollen Deutschen Wissenschaftlichen Institut Athen (DWI) – ein, von der Besatzungsmacht finanziertes, in Wahrheit aber widerständiges Refugium. Nelly ist eine aus Konstantinopel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Kommentare deaktiviert für NRW-Kinopremiere: Briefe aus Athen (1. Juli 2018/ ODEON)

Generalstreik in Griechenland: Widerstand gegen erneute Rentenkürzungen und Steuererhöhungen

Dem Aufruf zu einem 24-stündigen Generalstreik folgten Beschäftigte bei den öffentlichen Nahverkehrsmitteln in Athen und bei der  griechischen Eisenbahn, Seeleute, Fluglotsen, Lehrer. Das öffentliche Leben wurde in großen Teilen lahmgelegt, es verkehrten weder Eisenbahnen noch Fährschiffe, und auch der Flugverkehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Kommentare deaktiviert für Generalstreik in Griechenland: Widerstand gegen erneute Rentenkürzungen und Steuererhöhungen

Mittwoch, 25. Juli 2018, Krise und Landraub in Griechenland,19:30 – 22:00 Uhr, Köln

Vortrag und Diskussion mit Prof.em. Costis Hadjimichalis (Harokopio Universität Athen) Die Kreditkrise Griechenlands ist Ausdruck der globalen Krise und fällt mit der zunehmenden Finanzialisierung, also dem Trend zu Investitionen in Vermögenswerte, zusammen. In Griechenland richtet sich das Interesse der Investoren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Veranstaltungen GSKK | Kommentare deaktiviert für Mittwoch, 25. Juli 2018, Krise und Landraub in Griechenland,19:30 – 22:00 Uhr, Köln

Rentenkürzungen – und kein Ende?

„Griechenlands Rentner verlieren weitere 20 Mrd Euro Während in Griechenland ab 2019 neue Rentenkürzungen anstehen, leben schon heute weit über eine Million Rentner mit monatlich gerade einmal 364 Euro! Laut dem Einheitlichen Rentner-Netzwerk (ENDISY) hat die sogenannte Rentenreform („Lex Katrougkalos“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Rentenkürzungen – und kein Ende?

Zinsgewinn dank Euro-Krise

Deutschland profitiert von Erpressung Griechenlands und expansiver Geldpolitik der Europäischen Zentralbank Von Vladimiro Giacché (aus: JUNGE WELT vom 3.5.2018) Kritiker der neoliberalen Ordnung der Europäischen Union werden gerne als »Populisten« bezeichnet. Nehmen wir die Nullzinspolitik und das Staatsanleihenkaufprogramm »Quantitative Lockerung« … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Kommentare deaktiviert für Zinsgewinn dank Euro-Krise