Archiv der Kategorie: Privatisierung

Protest vor Griechenlands Börse gegen Hafenprivatisierung

Elisa Hübel, Griechenlandzeitung, 25.1.18 „Am heutigen Donnerstag kommt es zu Protestaktionen der Angestellten in sämtlichen griechischen Häfen. Sie legen zwischen 11 und 15 Uhr die Arbeit nieder. Die Angestellten des Hafens von Thessaloniki (OLTH) bleiben ganztägig der Arbeit fern. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Privatisierung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Protest vor Griechenlands Börse gegen Hafenprivatisierung

Was kommt nach dem Memorandum

Niels Kadritzke, LE MONDE diplomatique, 18.1.2018 „Die Regierung Tsipras ist ihrem erklärten Ziel, in sieben Monaten den Abschluss des „Memorandums“, sprich das Ende einer von den Gläubigern kontrollierten Sparpolitik zu feiern, einen großen Schritt näher gekommen. Mit der Verabschiedung eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU-Politik, Griechenland, Privatisierung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Was kommt nach dem Memorandum

„Bis zum letzten Tropfen“

Brüssel übt im krisengeschüttelten Europa zunehmend politischen und wirtschaftlichen Druck auf öffentliche Versorgungsunternehmen aus und fordert, die Wasserversorgung zu privatisieren. Dabei ist die Lage paradox: Länder wie Deutschland und Frankreich, die in der Vergangenheit mit der Wasserprivatisierung experimentiert haben, führten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Griechenland, Privatisierung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Bis zum letzten Tropfen“

Ausverkauf und Knebelung Griechenlands gehen weiter!

„Gut für Europa“ ATHEN/BERLIN (Eigener Bericht) – Nach der gestrigen Zustimmung der Euro-Finanzminister zu einem neuen Kürzungsdiktat für Athen stehen der griechischen Bevölkerung weitere Schritte in die Verarmung bevor. Die Maßnahmen, auf die sich Ende vergangener Woche die griechische Regierung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, EU-Politik, Griechenland, Privatisierung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ausverkauf und Knebelung Griechenlands gehen weiter!

Bis zum letzten Tropfen – Der geheime Wasserkrieg in Europa

Am Beispiel von sechs Ländern (Griechenland, Irland, Frankreich, Deutschland, Belgien, Portugal)  zeigt dieser Film, in welchem Maße der Kampf um das Wasser die gegenwärtige Debatte um Werte in Europa widerspiegelt. Ist Wasser Handelsware oder Menschenrecht? Entgegen ihren Lippenbekenntnissen handeln die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Griechenland, Privatisierung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bis zum letzten Tropfen – Der geheime Wasserkrieg in Europa

Neuigkeiten aus Thessaloniki

Bericht von Yiorgos Archontopoulos, Präsident der Wassergewerkschaft  von Thessaloniki,  Sept. 2017 (übersetzt aus dem Englischen) 1. Griechenland hat – im Mai 2017 – als letztes EU-Land die Direktive 2000/60 (Anmerkung GSKK: Europäische Wasser-Rahmenrichtlinie) für die Festsetzung der Wasserpreise zur Anwendung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Privatisierung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neuigkeiten aus Thessaloniki

189.200 Unterschriften gegen die Privatisierung des Wassers in Griechenland übergeben! (19. 7.)

Pressemitteilung der AG Privatisierung des Netzwerks Griechenlandsolidarität Unter Ausschluss der Öffentlichkeit übergab eine internationale Delegation von Vertreter*innen verschiedener Netzwerke 189.200 Unterschriften gegen die erzwungene Privatisierung des Wassers in Griechenland an Thomas Wieser, den Chefkoordinator der Eurogruppe. Als Vorsitzender des Wirtschafts- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 189.200 Unterschriften gegen die Privatisierung des Wassers in Griechenland übergeben! (19. 7.)