EIN URWALD IN EUROPA oder EIN BIOTOP IN GRIECHENLAND?

DIENSTAG, 18. JUNI 2013
BEGINN 20 UHR

EIN URWALD IN EUROPA oder
EIN BIOTOP IN GRIECHENLAND?

Aristophanische Komödie über griechische
und andere Verhältnisse.
kulturladen_titel_mischi
Vier Personen lesen, spielen und singen in sechs Szenen, wie
den verkommenen Verhältnissen beizukommen ist.

 Europaagrarpolitik, chemische Industrie und örtliche Klientelwirtschaft haben ein ehemaliges Urwaldgebiet im Nordosten Griechenlands verwüstet. Nichts wächst mehr – und eine ökologische Katastrophe bedroht Mensch und Tier. In höchster Not organisiert sich das Tierreich und nimmt sein Schicksal in die eigenen Pratzen, Krallen und Flügel. Solidarität und Selbstorganisation sind die Gebote der Stunde. Ist das bei der Fülle gegensätzlicher Lebensbedingungen und Interessen möglich?
Eine spannende Realsatire mit konkret-utopischer Perspektive.

 Nach der Lesung Informationen über solidarische
Selbstorganisation in Griechenland.

Mehr Info: www.mischi-steinbrueck.de

reservierung erbeten (30 plätze)
unter: 0221/25 94 017
eintritt: kulturpreis 14,- €,
normal 12,- €, erm. 8,-/4,-€

kulturladen zollstock,
irmgardstr. 14,50969 köln
www.kulturladen.zollstock-koeln.de
telefon: 0221-25 94 017
kvb: linie 12, haltestelle gottesweg

 

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.