Dario Azzellini: Vio.Me darf nicht geräumt werden!

Dario Azzellini, Sozialwissenschaftler, Autor und Dokumentarfilmer

„Ich unterstütze Vio.Me. weil die Arbeiter und ArbeiterInnen ein Beispiel für alle Beschäftigten in der ganzen Welt sind. Sie haben die Schließung und Deindustrialisierung verhindert. Dabei haben sie nicht nur Arbeitsplätze gerettet, sondern auch einen Weg in die Zukunft aufgezeigt. Vio.Me. produziert vollständig unter Arbeiterkontrolle, die Produktion wurde auf Bio-Reinigungsmittel und Körperpflegeartikel umgestellt, die Beschäftigten haben sich mit Flüchtlingen solidarisch gezeigt und sie aktiv unterstützt, eine Solidaritätsklinik auf dem Betriebsgelände eingerichtet und sie treten für eine alternative, selbstbestimmte Gesellschaft ein. Vio.Me. darf nicht  geräumt werden!“

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.