Veranstaltung zum internationalen Frauentag

„Kapitäninnen der Freiheit“ nennt Mischi Steinbrück die drei großen Kämpferinnen, die in den Seeschlachten der 1820er Jahre wesentlich zur Befreiung Griechenlands von der Osmanischen Herrschaft beitrugen. In rhythmischen Texten, die sie mit Gesang verbindet, versucht sie , uns die hier weiterhin unbekannten und fernen Gestalten der Bouboulina, der Manto Mavrogenous und der Domna Wiswisi näher zu bringen. Historische Fundstücke und Lieder aus Ägais heben den Schatz der Erinnerung an die Gestalten der Kapitäninnen.

Eine Kooperationsveranstaltung der AXION-Akademie der Werte, der Griechischen Gemeinde Solingen und der Gleichstellungsstelle Solingen am 9. März um 17:30 Uhr im Forum der VHS Mumm Str. 10 in Solingen

ausführliche Informationen

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.