„Sonne der Gerechtigkeit“

Kultur- und Informationsveranstaltung zur aktuellen Situation in Griechenland

Samstag, 26.10.2013, 19.00 Uhr
Gewerkschaftshaus, Wilhelmstr. 5, 38100 Braunschweig

„Sonne der Gerechtigkeit“ –

►►Konzert mit dem Trio QUIJOTE – Lieder des weltbekannten griechischen Komponisten Mikis Theodorakis mit berührenden deutschen Nachdichtungen

►►verbunden mit Impressionen aus dem heutigen Griechenland von der freien Journalistin Natalia Sakkatou

im Rahmen der Brauschweiger Gramsci-Tage 2013

gramsciDie Braunschweiger Gramsci-Tage sind eine beispielhafte Initiative für die Verknüpfung politischer und kultureller Bildung.

Deshalb ist es nicht verwunderlich, wenn in diesem Jahr das Chemnitzer Trio QUIJOTE und die Griechisch-Leverkusener Journalistin Natalia Sakkatou gemeinsam ein Programm gestalten, das den Abschluss der 7. Braunschweiger Gramsci-Tage bilden wird.

 Unter der Überschrift „Sonne der Gerechtigkeit“

werben die 3 Musiker Sabine Kühnrich, Ludwig Streng, Wolfram Hennig-Ruitz und ihre
journalistische Mitstreiterin für die Kultur des Landes, das als die Wiege der Demokratie gilt.

Einer der bekanntesten lebenden Griechen ist Mikis Theodorakis. Er ist Komponist, der ein riesiges Œuvre schuf: Opern, Ballett- und Kammermusik, Filmmusiken und vieles mehr. Doch bekannt wurde er mit seinen Liedern, in denen er Musikformen des einfachen Volkes mit hoher griechischer Lyrik verband, wie von Jannis Ritsos, Giorgos Seferis oder Odysseas Elytis. Für die Griechen sind diese Lieder identitätsstiftend, in der Welt geben sie Griechenland bis heute einen Klang.

Doch das Leben der griechischen Menschen und ihre Kultur werden immer mehr durch die Krise geprägt. In deren 5. Jahr sind die Ressourcen eines Großteils der Bevölkerung aufgebraucht und demokratische Strukturen in Auflösung begriffen. In dem von Nazi-Deutschland so übel geschundenen Land gehen Schlägertrupps griechischer Neonazis umher. Die Welt scheint auf dem Kopf zu stehen. Und wohin wird die gegenwärtige Politik der deutschen Regierung bezüglich Griechenland führen?

Dieser Beitrag wurde unter Griechenland, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.