Mehr Armut, aber auch mehr Reichtum in Italien

17.02.2014

Mehr Armut, aber auch mehr Reichtum in Italien

Im Belpaese verschärfen sich die sozialen Unterschiede durch die Krise immer weiter

Von Anna Maldini, Rom

Die italienischen Familien werden immer ärmer. Das geht aus einem Bericht der Italienischen Notenbank hervor, die kürzlich ihre Analyse für den Zeitraum 2010 bis 2012 veröffentlicht hat.

Den vollständigen Artikel finden Sie unter:
http://www.neues-deutschland.de/artikel/924222.mehr-armut-aber-auch-mehr-reichtum-in-italien.html

(c) Neues Deutschland 2014

Dieser Beitrag wurde unter Italien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.