Schlagwort-Archive: Deutsche Besatzung

Übersetzung eines offenen Briefes an den Bundespräsidenten Joachim Gauck

Übersetzung eines offenen Briefes an den Bundespräsidenten Joachim Gauck  von Manolis Glezos Vorsitzender des Nationalrats für die Einforderung der Kriegsschulden Deutschlands gegenüber Griechenland   Athen 3.3.2014   Wir begrüßen die Ankunft des deutschen Bundespräsidenten in Griechenland und versichern Herrn Gauck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Distomo, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Übersetzung eines offenen Briefes an den Bundespräsidenten Joachim Gauck

Gauck-Besuch in Athen – Warten auf das Wort Verzeihung

Gauck-Besuch in Athen Warten auf das Wort Verzeihung Hagen Fleischer im Gespräch mit Christiane Kaess Antritt einer Dienstreise: Bundespräsident Joachim Gauck (dapd / Steffen Kugler) Bundespräsident Joachim Gauck will bei seinem Besuch in Griechenland nach eigenen Worten an die „deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gauck-Besuch in Athen – Warten auf das Wort Verzeihung

Otto Köhler: Unsere Schulden in Athen

Unsere Schulden in AthenÜber „Schuldenkrise“, deutsche Besatzung, Ausplünderung und Wehrmachtsverbrechen in Griechenlandmit Otto Köhler, Journalist, Buchautor und PublizistMittwoch, 10. Oktober 201219.30 Uhr | Volkshochschule • Bergheimer Str. 76, Heidelberg via Veranstaltung Otto Köhler: Unsere Schulden in Athen.

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Otto Köhler: Unsere Schulden in Athen

Das Dorf Lyngiádes | Das Blättchen

Das Dorf Lyngiádes von Horst Möller Im griechischen Bergdorf Lyngiádes sind auf der Gedenktafel für die am 3. Oktober 1943 Ermordeten ein noch ungetauftes Kind der Familie Tsiríkis mit zwei Monaten als jüngstes und Theódoros Lóllis mit 100 Jahren als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Dorf Lyngiádes | Das Blättchen

Historiker über Wehrmachtsmassaker: „Deutsche müssen Zeichen setzen“ – taz.de

Historiker über Wehrmachtsmassaker „Deutsche müssen Zeichen setzen“ Der deutsch-griechische Historiker Hagen Fleischer über ungesühnte Verbrechen der Wehrmacht in Griechenland und ihre Leugnung in Deutschland. Ein Teil der Grabstätte Familie Kritsimas auf dem Friedhof von Komeno.   Bild: stefan reinecke taz: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Historiker über Wehrmachtsmassaker: „Deutsche müssen Zeichen setzen“ – taz.de