Schlagwort-Archive: Massaker

Pressemitteilung des AK-Distomo vom 5. Februar 2015

Pressemitteilung des AK-Distomo vom 5. Februar 2015 Kaum war der neue griechische Ministerpräsident Tsipras im Amt, legte dieser bereits den Finger in die Wunde. Deutschland hat bis heute seine Schulden gegenüber Griechenland aus der Zeit der Besatzung von 1941 bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Besatzung, Distomo, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung des AK-Distomo vom 5. Februar 2015

Ein politischer Reisebericht des AK-Distomo über die Gedenkfeier in Distomo

17. Juli 2014, 19:00 Uhr, Centro Sociale (Sternstrasse 2, 20357 Hamburg) Entschädigungsforderungen in Zeiten der Krise Ein politischer Reisebericht des AK-Distomo über die Gedenkfeier in dem griechischen Dorf Distomo und Begegnungen mit AntifaschistIinnen in Griechenland Am 6. April 1941 überfiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein politischer Reisebericht des AK-Distomo über die Gedenkfeier in Distomo

Schrankenloser Terror

Schrankenloser Terror Geschichte. Vor 70 Jahren verwüsteten deutsche Soldaten die griechische Gemeinde Distomo und töteten mehr als 200 Einwohner. Die Angehörigen der Opfer sind bis heute nicht ­entschädigt Von Martin Seckendorf Der 10. Juni 1944 hat sich tief in das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schrankenloser Terror

Zum 70. Jahrestag des Massakers von Distomo:

Aufruf: Arbeitskreis Distomo, Hamburg ak-distomo@nadir.org, Naziverbrechen nicht vergeben, den antifaschistischen Widerstand nicht vergessen! Gemeinsamer Kampf gegen den wiedererstarkenden Faschismus in Europa! Vor 70 Jahren, am 10. Juni 1944 wurden  218  der damals ca. 1500 Einwohner Distomos – 218 Männer,Frauen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Distomo, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zum 70. Jahrestag des Massakers von Distomo:

22.03.2014: Berliner Heuchelei Tageszeitung junge Welt

22.03.2014 / Ausland / Seite 7 Berliner Heuchelei Bundesregierung betrachtet Begleichung der Kriegsschulden gegenüber Griechenland als abgeschlossen. Gezahlt hat Deutschland aber nicht. Von Heike Schrader, Athen via 22.03.2014: Berliner Heuchelei Tageszeitung junge Welt.

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 22.03.2014: Berliner Heuchelei Tageszeitung junge Welt

Zur Wirtschaftspolitik der deutschen Besatzer in Griechenland 1941-1944

 Martin Seckendorf Ausbeutung, die in die Katastrophe mündete. Zur Wirtschaftspolitik der deutschen Besatzer in Griechenland 1941-1944     Als die deutsche Führung im November 1940 entschied, Griechenland im Frühjahr 1941 aus politischen und militärstrategischen Gründen zu überfallen, wurde zugleich beschlossen, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Wirtschaftspolitik der deutschen Besatzer in Griechenland 1941-1944

Übersetzung eines offenen Briefes an den Bundespräsidenten Joachim Gauck

Übersetzung eines offenen Briefes an den Bundespräsidenten Joachim Gauck  von Manolis Glezos Vorsitzender des Nationalrats für die Einforderung der Kriegsschulden Deutschlands gegenüber Griechenland   Athen 3.3.2014   Wir begrüßen die Ankunft des deutschen Bundespräsidenten in Griechenland und versichern Herrn Gauck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Distomo, Griechenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Übersetzung eines offenen Briefes an den Bundespräsidenten Joachim Gauck