Schlagwort-Archive: Zwangsversteigerung

Erpressungspolitik gegenüber Griechenland geht weiter

Die Auszahlung der nächsten Kredittranche in Höhe von 5,7 Mrd. Euro wird auf Mitte März verschoben, so hat die Eurogruppe am 19.2. entschieden. Begründung: von 110 geforderten Spar- und Reformmaßnahmen wurden zwei (!) bisher nicht umgesetzt. Die Euro-Finanzminister monieren, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, EU-Politik, Griechenland | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Erpressungspolitik gegenüber Griechenland geht weiter

Der Kampf gegen die Zwangsversteigerung des Vio.Me-Geländes geht weiter

Am Donnerstag, den 11.01.2018, sind die Vio.Me-Arbeiter*innen in Begleitung von ca. 120 Mitstreitern erneut in das Gerichtsgebäude von Thessaloniki eingezogen, um die Zwangsversteigerung des Fabrikgeländes zu verhindern und ihre Forderung nach der Nutzung eines Siebtels des Geländes zu bekräftigen. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, VIO.ME | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der Kampf gegen die Zwangsversteigerung des Vio.Me-Geländes geht weiter

ARTE berichtet über Vio.Me

Re: Klassenkampf mit Bioseife (Arte) Eine griechische Fabrik in Arbeiterhand „Die Vio.Me-Seifenfabrik im nordgriechischen Thessaloniki ist eines der aufregendsten sozialen Experimente Europas. Die Belegschaft hat ihren Arbeitsplatz vor drei Jahren besetzt. Seitdem sind die Arbeiter ihre eigenen Chefs und verstehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, VIO.ME | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für ARTE berichtet über Vio.Me

Aufbegehren gegen Ausverkauf

Junge Welt, 1.12. 2017 Proteste gegen Zwangsversteigerung von Wohnhäusern in Griechenland. PAME kündigt Generalstreik an von Alexandra Amanatidou, Athen In Athen und Thessaloniki sind am Mittwoch Proteste gegen die Zwangsversteigerung von Wohnhäusern eskaliert. In den Berufungsgerichten der beiden griechischen Städte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, EU-Politik, Griechenland | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Aufbegehren gegen Ausverkauf

Erklärung zu VIO.ME, von Lucy Redler und Thies Gleiss*

Vio.Me ist ein gutes Beispiel, wie Arbeiterinnen und Arbeiter in Griechenland die Dinge mutig selbst in die Hand nehmen. Es ragt aus der ansonsten traurigen Entwicklung des politischen Aufbruchs in Griechenland und des Widerstandes gegen die EU- Zwangspolitik heraus. Vio.Me darf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, VIO.ME, Viome Erklärung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Erklärung zu VIO.ME, von Lucy Redler und Thies Gleiss*

Erklärung zu VIO.ME, von Margarita Tsomou*

„Die Initiative der VIOME Mitarbeiter*innen war über all die Jahre der Krise hinweg, ein herausragendes Beispiel für Selbstverwaltung und Solidarität weit über Griechenland hinaus. Es wäre fatal die funktionierende Produktion von Reinigungsmittel samt dem eingegliederten Solidaritätsnetzwerk durch die Zwangsveräußerung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenland, Griechenlandsolidarität, VIO.ME, Viome Erklärung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Erklärung zu VIO.ME, von Margarita Tsomou*

Erklärung zu VIO.ME, von Tom Strohschneider (Chefredakteur der linken Tageszeitung „neues deutschland“)

Das Engagement der Beschäftigten von VIO.ME zeigt, dass sich Widerstand lohnt und dass Selbstverwaltung funktioniert. Die Fabrik war und ist deshalb auch für Linke in der Bundesrepublik ein kleiner aber wichtiger Leuchtturm der Hoffnung – sie bezeugt: Alternativen sind möglich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Griechenlandsolidarität, VIO.ME | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Erklärung zu VIO.ME, von Tom Strohschneider (Chefredakteur der linken Tageszeitung „neues deutschland“)